Cranio Sacrale Biodynamik.

Entdecke die Kraft der Heilung in dir.

Cranio Sacrale Biodynamik ist eine besonders effektive Methode zur Harmonisierung des gesamten Körpers. Sanfte Berührungen bringen dich in eine tiefe Entspannung und helfen dir, deine körperliche, seelische und emotionale Balance zu finden.

Bei den nachstehenden Themen kann die Cranio Sacrale Körperarbeit als eine wertvolle Begleitung und Hilfestellung sein:

1. Blockaden lösen – bei Verspannungen, Schmerzen und Problemen des Bewegungsapparates

2. Selbstheilung aktivieren – bei chronischen und psychosomatischen Beschwerden.

3. Kraft tanken – bei Erschöpfungszuständen, depressiven Verstimmungen und Burn-Out.

4. Ruhe finden – bei Nervosität, Ängsten und nach belastenden Erlebnissen

5. Neue Wege gehen – bei wiederkehrenden Lebensthemen in Alltag, Beruf und Beziehungen

6. Ankommen im Leben – für Mutter und Kind bei den Herausforderungen von Schwangerschaft und Geburt

1. Blockaden lösen.

Bei Verspannungen, Schmerzen und Problemen des Bewegungsapparates.

Gesundheit bedeutet freies, inneres Fließen

Wenn dein Körper gesund ist, befindet er sich permanent in rhythmischer, fließender Bewegung. Diese Bewegung entsteht durch die Aktivität deiner verschiedenen Körpersysteme, Energiezentren und Energiebahnen, die ihn durchbluten, beatmen und ernähren. Gemeinsam bilden sie ein aktives Ganzes, das sich völlig selbständig regulieren und heilen kann.

 

Wie Blockaden und Verspannungen entstehen

Durch Stürze, Stöße, Verletzungen, Unfälle und Operationen – aber auch durch falsche Ernährung, Fehlbelastungen oder mangelnde Bewegung können in deinem Körper träge Bereiche entstehen, die deine natürliche Beweglichkeit einschränken. Langfristig zeigen sich diese Veränderungen als tief sitzende Verspannungen und Muskel-Schmerzen, Verschiebungen und Blockaden an Gelenken und Wirbeln, Spannungs-Kopfschmerzen, Fehlhaltungen, Nervenleiden, Rheumatische Erkrankungen oder Störungen des Zentralen Nervensystems.

 

Wie ich dir helfen kann, deine Verspannungen und Schmerzen zu lösen

Da das Energiesystem deine Verdichtungen und Blockaden reflektiert, kann die Cranio Sacrale Biodynamik besonders gezielte und wirksame Impulse geben, um deine Verspannungs-Muster zu lösen und die Selbst-Regulation zu aktivieren:

  • Sie entlastet und entspannt Muskulatur, Nerven und Knochen
  • Sie senkt den Muskeltonus und die Gewebespannung und sorgt so dafür dass Muskeln, Gelenke und Faszien ein neues Gleichgewicht finden können
  • Sie harmonisiert und entlastet dein Nervensystem und unterstützt dich dabei, Stresshormone abzubauen und dich tief zu entspannen
  • Sie beruhigt entzündete Nerven, Muskeln und Gelenke und regt Regeneration und Selbstheilung an
  • Sie unterstützt Knochen, Gelenke und Muskulatur in ihre natürliche Eigenbewegung zurückzufinden und löst auf sanfte Weise Blockaden und Verschiebungen

 

Die wohltuenden Berührungen stärken darüber hinaus auch dein Immunsystem. Herztätigkeit, Atmung und Kreislauf harmonisieren sich. Deine Selbstheilungskräfte werden gestärkt.

2. Selbstheilung aktivieren.

Bei chronischen und psychosomatischen Beschwerden.

Beschwerden, für die es keine Ursache gibt

Wenn du schon viele verschiedene Therapiemöglichkeiten ausprobiert hast und bisher noch keine Verbesserung eingetreten ist, kann dies sehr belastend für dich sein. Dein ganzes Leben wird durch anhaltende Beschwerden und Schmerzen stark beeinträchtigt – körperlich, psychisch und emotional. Insbesondere dann wenn keine körperlichen oder medizinischen Ursachen für deine Beschwerden gefunden werden können.

Denn anhaltende Beschwerden oder Schmerzen ohne Ursache oder Perspektive auf Besserung beunruhigen und erzeugen Angst. Und die innere Anspannung die durch die Angst entsteht, erzeugt erneut Schmerzen und kostet immer mehr Kraft.

 

Deine Emotionen und Gefühle beeinflussen deinen Körper

Auch die Medizin weiß heute, dass es einen starken Zusammenhang zwischen körperlichem Leiden, Stress und emotional-seelischen Verletzungen gibt. Vor allem deine Gefühle haben einen sehr großen Einfluss auf deinen Körper. Jede deiner Empfindungen führt zu unmittelbaren Reaktionen im Körper und schwächen unmittelbar dein Immunsystem.

Bleiben starke Gefühle über Jahre hinweg unverarbeitet, werden sie in Organen und Bindegewebe gespeichert. Dort können sie als energetische Blockade sowohl die Struktur als auch die Funktionsweise deiner Organe verändern. Dann treten Symptome und Beschwerden auf, für die es keine offensichtliche und auch oft keine medizinische Erklärung gibt.

Zu diesen Beschwerden zählen vor allem Migräne, Kopfschmerzen und Tinnitus; Immunschwäche, Allergien und Auto-Immun-Erkrankungen, Verdauungsbeschwerden, Gewichts- und Ess-Störungen, Hormonelle Ungleichgewichte sowie Menstruationsbeschwerden uvm.

 

Wie ich dabei unterstützten kann deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren

Das Craniosacrale System wird direkt mit der Quelle unserer inneren Gesundheit und unseren Selbstheilungskräften im Körper in Verbindung gebracht. Deshalb wirkt die Cranio Sacrale Körperarbeit besonders stärkend und harmonisierend auf sämtliche Körpersystem und Organe:

  • Sie harmonisiert und beruhigt dein zentrales, autonomes und vegetatives Nervensystem und leitet eine tief gehende Regeneration ein
  • Sie reguliert dein Hormonsystem, indem sie Stresshormone wie Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol abbaut
  • Sie regt dein Lymphsystem an und sorgt damit für eine verbesserte Entgiftung deines Körpers und aktiviert dein Immunsystem
  • Sie beruhigt und stabilisiert deinen Kreislauf, vertieft deine Atmung und fördert die Durchblutung
  • Sie unterstützt deine Organe und Bindegewebe dabei, belastende Emotionen freizugeben und in ihre natürliche Eigenbewegung zurückzufinden
  • Belastende Gefühle können wieder verarbeitet werden – so reguliert und harmonisiert sich deine Verdauung, die Darmtätigkeit wird angeregt

 

Chronische und psychosomatische Beschwerden haben meist eine lange Vorgeschichte – nicht selten beginnen sie schon in der Kindheit, durch Erlebnisse während unserer Geburt oder durch belastende Erfahrungen im Mutterleib. Dann braucht es Zeit, Geduld und kontinuierliche Arbeit, um die wahren Ursachen ausfindig zu machen und alte körperliche und seelische Muster durch neue zu ersetzen.

Doch es ist sehr lohnend diesen Weg zu gehen. Das weiß ich aus eigener Erfahrung.

3. Kraft tanken.

Bei Erschöpfungszuständen, depressiven Verstimmungen und Burn-Out.

Wenn deine Batterien immer leerer werden

In der heutigen Zeit, in der alles immer schneller und komplexer wird und die Anforderungen sowohl privat als auch beruflich ständig steigen, geschieht es sehr leicht, dass du darauf vergisst, dir ausreichend Zeit zur Regeneration und Erholung zu nehmen. Und oft kommst du dann ganz unbemerkt in einen Zustand, in dem deine Batterien völlig leer sind.

Dann hast du das Gefühl, du funktionierst noch. Schon Kleinigkeiten können dir zu viel werden und du möchtest am liebsten den ganzen Tag im Bett verbringen, wenn du nur könntest. Und oft kannst du dich nicht einmal mehr daran erinnern, wann du dir das letzte Mal Zeit für dich genommen hast, um in dich hinein zu spüren oder dir etwas Gutes zu tun.

 

Dein Körper braucht Erholung

Stress ist ein sehr wichtiger und notwendiger Teil deines Lebens, denn er ermöglicht es dir, deine Herausforderungen und Aufgaben zu bewältigen, in dem er deine Kraftreserven mobilisiert. Wenn aber die notwendigen Erholungsphasen fehlen und der Stress dauerhaft bleibt, sinkt nicht nur deine Leistungsfähigkeit, sondern auch die Kraft deines Körpers dich in einem gesunden Gleichgewicht zu halten.

Anhaltende Stress-Zustände können zu Blockaden im Energiefeld und zu dauerhafter Erschöpfung, emotionalen Verstimmungen, Kopfschmerzen, starken Verspannungen und Verdauungsproblemen führen. Erkennst du die Warnsignale deines Körpers nicht rechtzeitig und gönnst deinem Körper nicht die Ruhe, die er braucht, kann dieser chronische Erschöpfungszustand sogar in eine Depression oder in ein Burnout führen.

 

Wie ich dich dabei unterstützte, wieder in deine Kraft zu kommen

Ein wesentlicher Aspekt der Cranio Sacralen Biodynamik ist der Abbau von Stress-Energien und das gezielte Stärken deiner inneren Ressourcen:

  • Sie begleitet deinen Körper in eine sehr tiefe Entspannungsphase, in der Stress abgebaut werden kann
  • Sie stärkt dein inneres Potenzial und deine Vitalität und verbessert so die Leistungsfähigkeit deines Immunsystems
  • Sie erhöht deine Stress-Schwelle, harmonisiert dein hormonelles Gleichgewicht und stärkt dein körperliches Wohlbefinden
  • Sie unterstützt dich beim Erkennen und Loslassen von schädlichen Verhaltensmustern, die dazu geführt haben, dass du dich weit über deine Grenzen verausgabt hast
  • Sie hilft dir dabei, eine liebevollere Beziehung zu deinem Körper aufzubauen und seine Warnsignale besser zu erkennen
  • Sie begleitet dich dabei, gesunde Grenzen zu setzen und auch einmal NEIN zu sagen, wenn du Kraft und Zeit für dich selbst brauchst
  • Sie setzt gezielte Impulse, damit dein Körper beginnen kann, die schädlichen Auswirkungen von Stress zu heilen
  • Sie unterstützt ein tiefes Loslassen auf körperlicher, energetischer und seelischer Ebene
  • Sie schenkt dir liebevolle Zeit und Raum, ganz du selbst zu sein, damit du deine Batterien wieder vollständig aufladen kannst

 

Und dann kannst du dein Leben endlich wieder genießen. Weil du wieder kraftvoll und energiegeladen in deinen Tag starten kannst. Dich wieder freier und flexibler auf die Anforderungen deines Lebens einstellen und mit Leichtigkeit Grenzen setzen und trotzdem all deinen Verpflichtungen nachkommen kannst. Weil endlich wieder mehr Zeit und Energie für dich selbst und die schönen Dinge im Leben bleibt.

4. Ruhe finden.

Bei Nervosität, Ängsten und nach belastenden Erlebnissen

Wenn plötzlich alles anders ist

Es gibt Ereignisse in deinem Leben, die dich an die Grenzen deiner Belastbarkeit bringen können oder sogar darüber hinaus. Diese Erfahrungen können nicht so leicht verarbeitet werden.

Oft kommt dazu, dass du in einer solchen Situation das Gefühl hast, dass niemand versteht, was du gerade durchmachst und wie es in dir aussieht. Dein Kopf dreht sich im Kreis, du kämpfst mit deinen Gefühlen von Angst, Trauer, Wut und Hilflosigkeit und bist mit der gesamten Situation einfach überfordert.

 

Traumatische Erlebnisse hinterlassen tiefe Spuren

Ein Trauma entsteht, wenn du dich in einer Situation überwältigt und hilflos fühlst. Dann können deine ganz normalen und instinktiven Reaktionen wie Flucht oder Kampf nicht vollständig durchlaufen und verarbeitet werden. Solche Erlebnisse können beispielsweise Komplikationen bei Operationen oder der Geburt, Unfälle, die Nachricht vom Tod eines geliebten Menschen, Arbeitsplatzverlust oder die Diagnose einer schweren Krankheit sein.

Diese Erfahrungen hinterlassen dann tiefe Spuren in deinem Leben. Und in deinem Körper. Sie werden aufgrund ihrer Wichtigkeit und ihrer Intensität tief in deinem Nervensystem gespeichert. Sie sorgen dort für eine dauerhafte Überlastung und Überreizung deines Systems und in weiterer Folge für eine Vielzahl verschiedenster Beschwerden und Symptome – auch wenn das auslösende Ereignis schon viele Jahre zurückliegt.

Oftmals entlädt sich diese Überforderung und Hilflosigkeit auch in alltäglichen Situationen deines Lebens als Angst- oder Panikattacke, oder Blackouts in stressigen Momenten – wie beispielsweise bei Prüfungen oder Vorträgen, ohne dass du einen ursächlichen Auslöser für deine Gefühle erkennen kannst.

 

Wie ich dich dabei unterstützen kann, wieder Ruhe in dir selbst zu finden

Über den direkten Zugang zum Zentralen Nervensystem, als einen wesentlichen Bestandteil des Cranio Sacralen Systems, kann die Cranio Sacrale Biodynamik hier insbesondere unterstützend und heilsam wirken.

  • Sie leitet einen tiefen Entspannungszustand ein, indem auslösende Energien und Erfahrungen in einem sicheren Rahmen an die Oberfläche treten können
  • Sie hilft dir dabei, schmerzhafte Erfahrungen zu verarbeiten und zu integrieren
  • Sie beruhigt dein Nervensystem und reduziert Stress, innere Unruhe und Nervosität
  • Sie begleitet dich durch bewusstes Hin-Spüren unterdrückte Gefühle – wie Angst, Überforderung, Hilflosigkeit, Trauer, Wut und Aggression – in kleinen Schritten zuzulassen und zu verarbeiten
  • Sie hilft dir dabei mit dem Ereignis verbundene Bilder und Gedanken durch das Spüren deines Körpers zu verarbeiten und zu integrieren – ohne dabei schmerzliche Erinnerungen an das Erlebte hervorzuholen
  • Sie bringt dein Nervensystem in ein neues Gleichgewicht
  • Sie unterstützt ein tiefes Loslassen auf körperlicher, energetischer und seelischer Ebene

 

Gefühle der Angst, Lähmung und Erstarrung verwandeln sich in Lebendigkeit, Lebensfreude und Leichtigkeit. Du und dein Körper beginnen das Trauma zu integrieren und deinen Schmerz zu heilen – auf deine Weise, in deinem Tempo.

5. Neue Wege gehen.

Bei wiederkehrenden Lebensthemen in Alltag, Beruf und Beziehungen.

Wenn du das Gefühl hast, dich im Kreis zu drehen

Immer und immer wieder vor den selben Themen, Problemen und Herausforderungen zu stehen und nicht zu wissen warum das so ist, ist sehr frustrierend. Und es ist total anstrengend, das Gefühl zu haben, nicht vom Fleck zu kommen oder um alles im Leben kämpfen zu müssen.

Wenn sich dein Leben so anfühlt, als würde einfach gar nichts funktionieren und du immer wieder das Gefühl hast im falschen Film zu sein, dann kann es daran liegen, dass du in unbewussten Verhaltensweisen und Mustern gefangen bist.

 

Unbewusste Verhaltensweisen und Muster lähmen dich

Manche Erfahrungen im Leben prägen dich so sehr, dass du einen Teil von dir verlierst. Dein natürlicher Schutzimpuls trennt dich von besonders intensiven Energien ab, die dann als unverarbeitete Erfahrungen in deinem Körper gespeichert bleiben. Oft sind dies Erlebnisse, die so tief in deinem Unterbewusstsein liegen, dass du gar nicht mehr weißt, dass sie da sind. Oder sie sind schon ganz früh in deinem Leben entstanden – in Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit – eine Zeit, an die du dich nicht mehr bewusst erinnern kannst.

Diese Muster waren einmal in deinem Leben sehr wichtig und auch notwendig für dich, denn sie haben dich vor großen körperlichen oder seelischen Schmerzen bewahrt. Und genau deshalb ist es auch so schwer aus ihnen auszubrechen, auch wenn sie heute deinem erfüllten, entspannten und glücklichen Leben im Weg stehen.

Denn durch diese innere Spaltung und Betäubung und die damit verbundene veränderte Selbstwahrnehmung gehen dir viele wichtige Impulse verloren, die du brauchst, um zu wissen und zu spüren wo du gerade wirklich stehst und was du brauchst. Oft kannst du auch gar nicht mehr spüren, was alles in dir steckt und was du gerne in deinem Leben verwirklichen willst. Doch ohne den Kontakt zu deinen wahren Gefühlen und deinen körperlichen Wahrnehmungen gerät deine Fähigkeit klare Gedanken zu fassen, vernünftig und zielorientiert zu handeln und gesunde Beziehungen zu führen aus den Fugen.

 

Wie ich dir helfen kann, neue Wege zu gehen

In Kontakt und in Beziehung mit dir selbst zu sein ist die Grundlage für ein erfülltes Leben und deine Veränderung. Ohne liebevolle und achtsame Begleitung und Unterstützung ist aber genau das oft sehr schwer – vor allem dann, wenn es darum geht, alte Schmerzen loszulassen oder dein Verhalten und Denken in Frage zu stellen.

Die sanften Berührungen und das begleitende Gespräch in der Cranio Sacralen Biodynamik hilft dir, wieder in Kontakt und in Beziehung mit dir selbst zu sein und den Mut und die Kraft zu finden, neue Wege zu gehen:

  • Sie hilft dir auf sehr sanfte und sichere Art und Weise, die Energien von belastenden Erfahrungen zu entladen und schmerzhafte Erlebnisse zu integrieren
  • Sie beruhigt dein Nervensystem und vertieft deine Selbstwahrnehmung
  • Sie unterstützt dich dabei, schädliche Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen, zu verstehen und loszulassen – und neue, positive Muster aufzubauen
  • Sie lässt dich innerlich still werden – du findest auf natürliche Art deine Mitte wieder
  • Sie begleitet dich dabei, wieder in Kontakt mit deinen inneren Ressourcen zu treten, die sich als selbstheilende Kräfte in dir entfalten.
  • Sie unterstützt dich dabei, unterdrückte und blockierte Fähigkeiten und Potenziale zu befreien und dich wieder in aller Klarheit zu spüren
  • Sie verbindet dich wieder mit dem Fluss des Lebens, damit sich dein Leben wieder zu einem harmonischen Ganzen fügt
  • Sie öffnet den Raum und die Kraft in dir, neue Wege zu gehen

 

Und oftmals eröffnet dir ein solch tief gehender Prozess eine vollkommen neue Perspektive auf dich und dein Leben und schenkt dir wunderbare Einsichten und Erkenntnisse.

Wiederholen sich bestimmte Erfahrungen und Situationen in deinem Leben? Dann nimm sie ernst. Es liegt ein Geschenk in ihnen verborgen, dass darauf wartet, von dir ausgepackt zu werden.

6. Ankommen im Leben.

Für Mutter und Kind bei den Herausforderungen von Schwangerschaft und Geburt.

Das große Abenteuer Leben

Während der Schwangerschaft und der Geburt haben du und dein Baby wahre Höchstleistungen vollbracht. Dein Bindegewebe und deine Muskulatur musste eine sehr hohe Elastizität beweisen und deine inneren Organe deinem Baby Platz machen. Dein Herz musste viele Wochen hindurch eine weitaus größere Menge Blut durch deinen Körper transportieren und ein Vielfaches mehr an Abfallstoffen abtransportieren. Und vieles andere mehr.

Bei der Geburt hat sich dein Becken und die Muskulatur des Beckenbodens so weit gedehnt, damit dein Baby den Geburtskanal passieren kann. Und dein Baby musste einem sehr großen Druck auf seinen noch sehr formbaren Kopf und Körper standhalten, um das Licht der Welt zu erblicken.

 

Herausfordernde Veränderungen

Das sind große körperliche Veränderungen und Belastungen, die bei dir zu Spannungen und Blockaden führen können, die du als Schmerzen in Bauch, Becken oder entlang der Wirbelsäule wahrnimmst.

Nach der Geburt beginnt dein Körper sofort damit, Schwangerschaftshormone abzubauen und wieder in seinen „Normalzustand“ zu kommen. Durch diese Umstellung kann es zu intensiven Gefühls- und Stimmungsschwankungen kommen.

Dein Baby kann noch nicht genau sagen, wo es ihm weh tut oder was ihm fehlt, und drückt sein Unwohl-Sein meist durch einen unruhigen oder sehr kurzen Schlaf, häufiges Weinen ohne ersichtlichen Grund, Saug- und Trink-Schwierigkeiten oder eingeschränkte Bewegungen aus. Insbesondere feinfühlige und sensible Kinder brauchen oft ein paar Tage oder Wochen länger um ganz in ihrem Körper anzukommen.

 

Wenn es bei der Geburt zu Problemen kommt

Und leider verläuft nicht jede Schwangerschaft und Geburt ohne Komplikationen.

Musstest du z.B. einen ungeplanten Not-Kaiserschnitt machen lassen, gab es Komplikationen mit der Nabelschnur oder musste dein Baby mit Hilfe einer Saugglocke oder Zange geholt werden, ist das eine sehr belastende und auch traumatisierende Erfahrung, die nicht nur körperlich, sondern vor allem emotional eine sehr große Belastung darstellt. Zusätzlich zu all den neuen Eindrücken und Unsicherheiten, die mit dem Ankommen deines neugeborenen Babys in deinem Leben verbunden sind.

 

Wie ich dich und dein Baby unterstützen kann

Cranio Sacrale Biodynamik ist eine besonders sanfte Methode, die auf sehr behutsame und einfühlsame Weise sofort große Erleichterung für dich und dein Baby bringt:

  • Sie löst Spannungen im Becken und erleichtert so den Geburtsvorgang
  • Sie unterstützt dich dabei unverarbeitete Ereignisse aus einer früheren Schwangerschaft loszulassen
  • Sie hilft dir und deinem Baby auf sanfte Weise dabei, die Erfahrungen der Geburt zu verarbeiten und zu integrieren
  • Sie löst Spannungen und Blockaden, die durch den Geburtsvorgang entstanden sind – vor allem dann, wenn es zu Komplikationen gekommen ist
  • Sie harmonisiert dein Hormonsystem und unterstützt dich so bei emotionalen Belastungsreaktionen und Stimmungsschwankungen in der Schwangerschaft oder unmittelbar nach der Geburt
  • Ist dein Baby zu früh geboren worden, unterstützt sie das Nachholen von Entwicklungsschritten und das Ausreifen der inneren Organe
  • Hast du Narbenschmerzen durch einen Dammschnitt oder Kaiserschnitt, hilft dir die Behandlung, Beeinträchtigungen durch Narkosemittel abzubauen und das Narbengewebe wieder weich und elastisch zu machen
  • Hast du nach der Geburt immer wiederkehrende Verdauungsprobleme oder Bauchschmerzen, hilft die Behandlung dabei, dass sich dein gesamter Bauch- und Beckenraum wieder regeneriert und dein Beckenboden gestärkt wird
  • Hat dein Baby Verdauungsschwierigkeiten und starke Koliken, hilft die Behandlung die Schmerzen zu lindern und den Darm zu entlasten
  • Weint dein Baby sehr viel und schläft schlecht, hilft sie Spannungen und Blockaden an Kopf und Muskulatur zu lösen und sein hoch sensibles Nervensystem zu beruhigen
  • Hat dein Baby Wachstumsverzögerungen, Entwicklungsstörungen oder Asymmetrien an Schädel, Wirbelsäule oder Becken fördert die Behandlung eine normale Entwicklung

 

Die tiefe körperliche und emotionale Entspannung während der Behandlung fördert deine Bindung zu deinem Baby und erleichtert euch das Kennen-Lernen und den Start in euer gemeinsames Leben.