Dein existenzieller innerer Zustand ist Tod

So wie die Dinge liegen, ist dein existenzieller innerer Zustand Tod.

Du magst es verstecken, du magst es ignorieren, aber dein existenzieller innerer Zustand ist Tod.

In jedem Moment wirst du vom Tod geschüttelt, in jedem Moment schwingt der Tod in dir.

Dein Körper reist schnell dem Tod entgegen.

Jeder Moment bringt den Tod ein wenig näher, und der Tod beobachtet dich von überall.

Du siehst einen alten Mann, und du wirst an den Tod erinnert, du siehst ein eingefallenes Haus, und du wirst an den Tod erinnert, ein verblühte Blume reicht aus, dir den Geruch des Todes zu bringen, ein Brunnen ist ausgetrocknet – und wieder schaut der Tod dich an.

Schau dich um, der Tod herrscht überall, und du wirst davon geschüttelt.

 

Osho, aus „Nowhere To Go But In, Talk #1“

weise-worte-454

Weitere Artikel