Der Tod enthüllt, wie dein Leben war

Alles kehrt zu seinem Ursprung zurück, muss zu seinem Ursprung zurück kehren.

Wenn du das Leben verstehst, verstehst du auch den Tod. Das Leben entfernt sich vom Ursprung, der Tod kommt nach Hause zurück. Der Tod ist nicht hässlich, der Tod ist wunderschön.

Aber der Tod ist nur für diejenigen schön, die ihr Leben ungestört, ungehemmt, ohne Unterdrückung gelebt haben. Der Tod ist nur für diejenigen schön, die ihr Leben gut gelebt haben, die keine Angst vor dem Leben hatten, die mutig waren – die geliebt haben, die getanzt haben und gefeiert.

Wenn dein Leben ein Fest ist, ist der Tod das größte Fest.

Lass es mich so sagen: der Tod enthüllt, wie dein Leben war.

Wenn du im Leben unglücklich warst, zeigt sich im Tod dein Unglück. Der Tod enttarnt alles. Wenn du in deinem Leben glücklich warst, zeigt sich im Tod dein Glück. Wenn es dir im Leben nur auf körperliches Wohlbehagen und körperliche Freuden ankam, dann ist der Tod natürlich unbehaglich und unangenehm, denn du musst deinen Körper verlassen.

Der Körper ist nur eine vorübergehende Behausung, eine Residenz, in der wir über Nacht bleiben und die wir am Morgen verlassen müssen. Er ist nicht kein ständiger Wohnsitz, er ist nicht dein Zuhause.

 

Osho, aus „The Art of Dying, Talk #1“

weise-worte-459

Weitere Artikel