Die Antwort der Steppe

Ich stellte dem Himmel Fragen, dieselben Fragen, die ich immer als Kind meiner Mutter gestellt hatte:

Warum lieben wir bestimmte Menschen und hassen wir andere?

Wohin gehen wir nach dem Tod?

Warum werden wir geboren, wenn wir am Ende doch sterben?

Was bedeutet Gott?

Die Steppe antwortete mir mit dem unaufhörlichen Wehen des Windes.

Und das genügte mir – das Wissen, dass die grundlegenden Fragen im Leben nie eine Antwort erfahren werden und wir dennoch weitermachen können.

 

Paulo Coelho, aus „Der Zahir“

weise-worte-345

Weitere Artikel