Die Seele ist der Heiler der Form

“Die Seele ist der Heiler der Form”, sagen die Weisheitslehren.

Wenn die Seelenenergie, das wahre Selbst eines Menschen, frei durch seine verschiedenen Energie-Ebenen – Geist, Denken, Fühlen, Körper und Handeln – fließen kann, dann ist der Mensch körperlich und psychisch gesund.

Demnach bedeutet tiefgreifende Heilung weit mehr als nur die Beseitigung eines Symptoms.

Es bedeutet die Energie der Seele zu unterstützen ganz in den Körper zu kommen, den Energiefluss auf allen Ebene zu befreien und damit zu ermöglichen, dass ein Mensch wieder stärker mit seinem innersten Kern, seiner Quelle, verbunden ist.

Diese Form des Heilens wirkt nicht nur auf der physischen, sondern auch auf der psychischen und mentalen Ebene und sie unterstützt den inneren Wachstums- und Bewusst-Werdungs-Prozess auf ganzheitliche Weise.

Die heilende Energie erfahren wir als allumfassende, bedingungslose Liebe – die höchste Energiefrequenz, die wir wahrnehmen und uns vorstellen können.

Eine Liebe, für die sich jeder Mensch bewusst öffnen kann – es ist die Energie unserer innersten Essenz.

Entscheidend bei dieser Art des Heilens ist aber weder das Wissen, noch das Beherrschen von Methoden.

Unser wichtigstes Ziel ist es, dass wir unsere innerste Essenz erkennen und uns immer mehr mit dem identifizieren, was wir wirklich sind.

Damit wir als starke, freie und selbst-verantwortliche Menschen mit Liebe, Demut und Freude heilend, helfend und Sinn erfüllt leben können.

 

Verfasser unbekannt

weise-worte-385

Weitere Artikel