Grundlegende Schritte zur Erlangung von Heilung und Gesundheit

Es gibt fünf grundlegende, erforderliche Schritte für die Erlangung von Heilung und Ganzheit: Aufmerksamkeit, Verbindung, Selbstregulierung, Ordnung und Wohlbehagen.

  1. BEWUSSTE AUFMERKSAMKEIT. Diese besteht einfach darin, Ihren Körper und die Energie wahrzunehmen, die in Ihrem Körper fließt. Ebenso wie die Energie zwischen Ihnen und Ihrer Umgebung.
  2. Aufmerksamkeit führt zu VERBINDUNG: Wenn sie es Ihrem Geist bewusst oder unbewusst erlauben, Energie und Information wahrzunehmen, unterstützt dieser Vorgang die Herstellung von Verbindungen, und zwar nicht nur innerhalb ihres Körpers, sondern auch zwischen Ihrem Körper und Ihrer Umgebung.
  3. Verbindung fördert die SELBSTREGULIERUNG: Ähnlich der Art und Weise, wie ein Athleten- oder Musikerteam gemeinsam beim Sport oder Jazz eine großartige Leistung erreicht so ermöglichen die dynamischen Verbindungen zwischen den Spielern es dem gesamten Team, sich mit Hilfe der leitenden Unterstützung von Trainern und Dirigenten zu organisieren und sich selbst zu kontrollieren.
  4. Selbstregulierung fördert die ORDNUNG: Was Sie als Ganzheit, Erfolg oder gar als Schönheit empfinden, spiegelt einen Ordnungsablauf wider, der durch Verbindungen, die die Selbstregulierung zulassen, ermöglicht wurde.
  5. Die Ordnung wird durch WOHLBEHAGEN ausgedrückt. Wenn alles richtig miteinander verbunden ist, und es den Teilen (den Spielern) erlaubt ist, ihre jeweiligen Rollen einzunehmen, wird der Selbstregulierungsvorgang mühelos geschehen. Der Prozess ist im Fluss.

 

Aber auch das Gegenteil trifft zu. Es gibt fünf grundlegende Schritte, um Zerfall und Störung (= Krankheit) herbeizuführen: Unaufmerksamkeit, Trennung, Deregulierung, Unordnung und Störung.

Wenn Sie Ihren Körper unbeachtet lassen (1), bewirkt dies innerhalb Ihres Körpers Trennung und ebenso zwischen Ihrem Körper und der Umgebung (2), was eine Deregulierung im Körper begünstigt (3), was wiederum als Unordnung vom System beurteilt wird (4) und als Störung = Krankheit (5) erlebt wird.

Mit einem Wort führt Verbindung zu Ordnung und Wohlbehagen; Trennung führt zu Unordnung und Störung = Krankheit.

 

aus dem Buch „Reconnection Healing“ von Eric Pearl

weise-worte-182a

Weitere Artikel