Herzensstrahlen –
März 2015

Liebevolle, inspirierende und heilsame Impulse von Herz zu Herz – Monatsrückblick März 2015.

 

#559 (2. März 2015)

Je mehr du dir selbst vertraust
und deinen Impulsen folgst,
desto mehr entfaltet sich
dein Seelenweg vor dir.

Ina Mahé

 

#560 (3. März 2015)

Es ist ok.
Du hast einfach nur vergessen,
wer du bist.
Willkommen zurück.

Ina Mahé

 

#561 (4. März 2015)

Es geht im Leben nur darum,
dass du alles entfernst und loslässt,
das dich davon abhält
ganz du selbst zu sein.

Ina Mahé

 

#562 (6. März 2015)

Du bist nicht auf dieser Welt,
um so zu sein,
wie andere dich gerne hätten.

Ina Mahé

 

#563 (9. März 2015)

Es ist nicht deine Aufgabe,
negative Menschen zu positiven zu machen.
Heile den Teil von dir,
der mit ihrer Negativität in Resonanz geht.

Ina Mahé

 

#564 (10. März 2015)

Mache eine Pause auf deinem Weg.
Erhole dich, so lange du es brauchst.
Aber gib niemals auf.

Ina Mahé

 

#565 (11. März 2015)

Alles heilt.

Ina Mahé

 

#566 (13. März 2015)

Höre auf, auf das Licht
am Ende des Tunnels zu warten.
Zünde das ewige Licht der Liebe
in deinem Herzen an.

Ina Mahé

 

#567 (16. März 2015)

Die Wunder des Lebens kannst du
nicht außerhalb von dir finden.
Also höre auf danach zu suchen.
Du BIST die Magie.

Ina Mahé

 

#568 (17. März 2015)

Erst wenn du einen Menschen
vollständig frei lässt, wirst du erkennen,
ob ihr wirklich füreinander bestimmt seid.

Ina Mahé

 

#569 (18. März 2015)

Es ist Zeit, dass du die Dinge verlernst,
die du von verletzten Menschen gelernt hast.

Ina Mahé

 

#570 (20. März 2015)

Manches Mal ist die Heilung
schmerzhafter als die Wunde selbst.
Doch es lohnt sich immer
den Weg der Heilung zu gehen.
Immer.

Ina Mahé

 

#571 (23. März 2015)

Sei das Licht,
das anderen hilft zu sehen.

Ina Mahé

 

#572 (24. März 2015)

Hinter jedem Verhalten liegt ein Gefühl.
Hinter jedem Gefühl liegt ein Bedürfnis.
Wende dich deinem Gefühl zu. 
So erfährst du, worum es gerade geht.

Ina Mahé

 

#573 (25. März 2015)

Höre auf zu versuchen
den Sturm zu besänftigen.
Atme durch.
Komme in deine Mitte.
Der Sturm wird vergehen.

Ina Mahé

 

#574 (27. März 2015)

Dein größter Feind
ist die verletzende Stimme
in deinem Kopf.
Höre auf dein Herz.

Ina Mahé

 

#575 (30. März 2015)

Jeder Teil von dir,
der verletzt oder traumatisiert ist,
wartet darauf, von dir
ins Licht geholt zu werden.

Ina Mahé

 

#576 (31. März 2015)

Manche Wünsche gehen nicht in Erfüllung,
weil das Leben noch etwas viel besseres
für dich vorgesehen hat.
Hab Vertrauen.

Ina Mahé

herzensstrahlen-34

Weitere Artikel