In dir ist niemand, der stirbt

Die Menschen haben keine Angst vor dem Tod, sie haben Angst, ihr Getrennt-Sein aufzugeben, sie haben Angst, ihr Ego zu verlieren.

Wenn du dich von der Existenz abgetrennt fühlst, bekommst du Angst vor dem Tod, denn der Tod sieht gefährlich aus.

Du bist keine abgetrennte Einheit mehr, was geschieht mit deinem Ego, mit deiner Persönlichkeit?

Und du hast deine Persönlichkeit mit soviel Fürsorge kultiviert, mit soviel Mühe, du hast sie dein Leben lang poliert, und dann kommt der Tod und zerstört sie.

Wenn du verstehst, wenn du siehst, wenn du spürst und erlebst, dass du nicht von der Existenz getrennt bist, dass du eins mit ihr bist, dann hast du keine Angst mehr vor dem Tod, denn in dir ist niemand mehr, der sterben kann.

Es ist sowieso niemand in dir, denn die Existenz lebt durch dich.

 

Osho, aus „The Guest, Talk #1“

weise-worte-450

Weitere Artikel