Negativität ist total unnatürlich

Negativität ist total unnatürlich.

Sie verseucht die Psyche, und es gibt auch einen tiefen Zusammenhang zwischen der Verschmutzung und Zerstörung der Natur und der gewaltigen Negativität, die sich in der menschlichen Psyche angesammelt hat.

Keine andere Lebensform auf diesem Planeten kennt Negativität, nur der Mensch, und keine andere Lebensform vergewaltigt und vergiftet die Erde, von der sie erhalten wird.

Hast du jemals eine unglückliche Blume oder einen gestressten Eichenbaum gesehen?

Ist dir jemals ein depressiver Delfin begegnet, ein Frosch, der Selbstwertprobleme hat, eine Katze, die nicht entspannen kann, ein Vogel, der Hass und Groll mit sich herum trägt?

Die einzigen Tiere, die gelegentlich eine Art Negativität erleben oder Anzeichen von neurotischem Verhalten an den Tag legen, sind die, die in engem Kontakt mit Menschen zusammen leben und dadurch am menschlichen Verstand und seinen Wahnsinn teilhaben.

 

Eckhart Tolle

weise-worte-358

Weitere Artikel