Raum lassen

Wenn die Dinge
über uns zusammenbrechen,
dann ist das eine Prüfung
und gleichzeitig ein Heilungsprozess.

Wir glauben, es ginge darum,
die Prüfung zu bestehen
und das Problem zu überwinden,
aber in Wirklichkeit gibt es gar keine Lösung.

Die Dinge kommen zusammen
und fallen wieder auseinander.

Dann kommen sie wieder zusammen
und fallen wieder auseinander.

So einfach ist es.

Die Heilung stellt sich ein,
wenn wir allem Geschehen Raum lassen.

Raum für Trauer,
Raum für Linderung,
Raum für Elend,
Raum für Freude.

 

Pema Chödrön

weise-worte-614

Weitere Artikel