Warum Sie hier sind

Als Sie geboren wurden, gab es die Welt bereits. Das Leben war ein Geschenk. Daher sind Sie nicht einfach nur hier, um irgendwie Ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Sie sind hier, um dem Leben Ausdruck zu verleihen und Ihre Göttlichkeit und Ihre Talente dieser Welt zu schenken, die auf Sie gewartet hat – damit die Welt durch Ihre Gegenwart gesegnet wird.

In Wahrheit sind Sie hier, weil Gott durch Sie nach schöpferischem Ausdruck strebt.

Wir sind vor allem spirituelle Wesen. Der heilige Augustinus schrieb: „Du hast uns zu dir hin geschaffen und unruhig ist unser Herz, bis es ruht in dir.“ Gott, der unendliche Geist, ist in uns verborgen und wir sind hier, um all seine Qualitäten und Potenziale zu entfalten.

Der Samen eines Baumes überwindet alle Hindernisse und durchbricht sogar Gestein, um zum Baum zu werden. Ebenso sind auch Sie hier, um alle Schwierigkeiten zu überwinden und Ihren wahren Platz im Leben zu finden.

Unsere Gedanken treten immer in Gegensatzpaaren auf, wie Materie und Geist, negativ und positiv, Dunkelheit und Licht, Gut und Böse, Krankheit und Gesundheit, Schmerz und Freude, Leid und Glück, männlich und weiblich, drinnen und draußen, subjektiv und objektiv, Furcht und Liebe, heiß und kalt, ja und nein

Gegensätze sind die Art, wie der Kosmos sich ausdrückt. Emerson schrieb: „Die Polarität- oder Aktion und Reaktion – begegnet uns überall in der Natur.“ Tatsächlich handelt es sich bei Gegensätzen um den dualistischen Ausdruck desselben Prinzips. Wenn Sie sich beispielsweise fürchten, können Sie sicher sein, dass in Ihnen ein Wunsch nach dem Gegenteil des Gefürchteten besteht. Sie sind hier, um die Gegensätze auszusöhnen und Harmonie, Gesundheit und Frieden in die Welt insgesamt und in Ihr persönliches Leben zu bringen.

Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Gewünschte. Dadurch versöhnen Sie die Gegensätze- und finden den wahren inneren Frieden.

Wir bestehen aus vier Teilen: unserem physischen Körper, unserer emotionalen Natur, unserem Intellekt und unserer spirituellen Natur. Ihr physischer Körper besitzt keine Eigeninitiative, keine selbstbewusste Intelligenz, keinen eigenen Willen. Er ist völlig Ihren Befehlen und Entscheidungen unterworfen.

Er wird getreulich alle Ihre mit Emotionen aufgeladenen Vorstellungen registrieren und niemals von ihnen abweichen. Er wird eine Melodie der Liebe und Schönheit ebenso akzeptieren und zum Ausdruck bringen wie eine des Leidens und der Sorge. Groll, Eifersucht, Hass, Wut und Depression finden im Körper als Krankheiten ihren Ausdruck.

Es gehört zu Ihren Lebensaufgaben, Selbstdisziplin zu erlernen und Ihre intellektuelle, emotionale und physische Natur in Einklang zu bringen, damit das Spirituelle, Göttliche in Ihnen die Führung übernehmen kann.

Sie sind hier auf Erden, um Ihren wahren Platz im Leben zu finden, Ihre verborgenen Talente zu offenbaren und die höchste Ebene des Selbstausdrucks zu erreichen. Wenn Sie diesen Weg gehen, erwarten Sie alle Segnungen des Lebens.

Es gibt ein Gesetz des rechten Handelns. Es gibt eine richtige und eine falsche Art zu denken, zu sprechen, zu handeln, zu singen, Auto zu fahren, zu imaginieren und zu fühlen, zu arbeiten und seine Geschäfte zu führen. Dies zu lernen, sind Sie hier. Haben Sie es begriffen, werden Sie für immer auf den Pfaden des Glücks und des Friedens wandeln

Einer meiner Freunde ist Astronom. Er sagte mir, er habe Jahre damit zugebracht, den Himmel abzusuchen, in der Hoffnung, dem Geheimnis der Schöpfung und des Universums auf die Spur zu kommen. In letzter Zeit aber habe er begonnen, in sich selbst nach der Antwort zu suchen – am kleineren Ende des Teleskops. Er fügte hinzu, das kleinere Ende des Teleskops sei das wichtigere, denn dort befinde sich ein Individuum, ein einzelner Mensch, in dem sich, wie in allen anderen Menschen, Gott verkörpere – und somit das ganze Geheimnis der Schöpfung und des Kosmos.

Sie sind hier, um die Schönheit zu bestaunen, die Sie durch das größere Ende des Teleskops sehen, sich an ihr zu freuen und zu ihr beizutragen. Und zugleich sollen Sie das lieben, was sich am kleineren Ende befindet: sich selbst.

Prinzipien, die Sie sich einprägen sollten:

  1. Sie sind hier, weil Gott sich durch Sie schöpferisch ausdrücken möchte.
  2. Es gibt ein richtiges Handeln und ein falsches Handeln. Sie sind hier, um richtiges Handeln zu lernen, sodass alle Ihre Wege zu Freude, Glück und Frieden führen.
  3. Sie sind hier, um Ihren wahren Platz im Leben zu finden. Erfüllen Sie Ihre höchste Bestimmung, dann sind Ihnen alle Segnungen des Lebens gewiss.
  4. Die einzige Macht im Universum ist Gott. Sie sind hier, um sich mit Gott zu vereinigen.
  5. Unsere Gedanken treten immer in Gegensatzpaaren auf. Sie sind hier, um die Gegensätze auszusöhnen und Harmonie, Gesundheit und Frieden in die Welt insgesamt und in Ihre persönliche Welt zu bringen.
  6. Sie sind ein spirituelles Wesen und Ihre Aufgabe besteht darin, Ihr Leben so zu gestalten, dass das Lebensprinzip frei durch Sie fließen kann.
  7. Sie sind hier, um alle Hindernisse zu überwinden, alle Probleme zu transzendieren, zu wachsen, sich des Lebens zu freuen und von Erfolg zu Erfolg zu schreiten.
  8. Sie sind hier, um die Schönheit der Welt zu bestaunen, sich an ihr zu freuen und selbst zu ihr beizutragen.

 

Quelle: Youtube

weise-worte-936

Weitere Artikel