Weise Worte #50

Ausgewählte Zitate und Sprüche, Inspirationen und Weisheiten – für jeden Tag.

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 |

 

1. Februar 2021

Phantasie haben heißt nicht, sich etwas ausdenken – es heißt, sich aus den Dingen etwas machen.

Thomas Mann

 

2. Februar 2021

Alle wahrhaft großen Gedanken kommen einem beim Gehen.

Friedrich Nietzsche

 

3. Februar 2021

Learn the rules like a pro so you can break them like an artist.

Pablo Picasso

 

4. Februar 2021

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

Francis Picabia

 

5. Februar 2021

Change is a choice, instead of a reaction.

Dr. Joe Dispenza

 

6. Februar 2021

Viele Menschen leben mit einem Peiniger im Kopf, der sie ununterbrochen angreift und bestraft und ihnen die Lebensenergie abzieht. Hier liegt die Ursache für unzähliges Leid, für Unglück und auch für Krankheit.

Eckhart Tolle

 

7. Februar 2021

Am meisten Energie vergeudet der Mensch mit der Lösung von Problemen, die niemals auftreten werden.

William Somerset Maugham

 

8. Februar 2021

Man muss wissen, bis wohin man zu weit gehen kann.

Jean Cocteau

 

9. Februar 2021

Kreativität kann man nicht aufbrauchen. Je mehr man sich ihrer bedient, desto mehr hat man.

Maya Angelou

 

10. Februar 2021

Du kannst immer mit dem Jetzt zurechtkommen, doch nie mit der Zukunft. – und das musst du auch nicht. Die Antwort, die Kraft, die richtige Handlung oder die Mittel werden da sein, wenn du sie brauchst – nicht früher und nicht später.

Eckhart Tolle

 

11. Februar 2021

Veränderung bedeutet über unser Fühlen hinauszudenken.

Dr. Joe Dispenza

 

12. Februar 2021

Wenn du nicht weißt, wohin du gehst, wie kannst du dann erwarten, dort anzukommen?

Basil S. Walsch

 

13. Februar 2021

We think somewhere between 60.000 and 70.000 thoughts in one day, and 90 percent of those thoughts are exactly the same ones we had the day before.

Dr. Joe Dispenza

 

14. Februar 2021

Ich denke viel an die Zukunft, weil das der Ort ist, wo ich den Rest meines Lebens zubringen werde.

Woody Allen

 

15. Februar 2021

Erfüllte Wünsche bedeuten Stillstand. Solange wir leben, müssen wir unterwegs bleiben.

Heinz Rühmann

 

16. Februar 2021

Das Neue wird immer im Schmerz geboren.

Graham Greene

 

17. Februar 2021

Die Toten belasten uns nicht so sehr durch ihre Abwesenheit als vielmehr durch das, was – zwischen uns und ihnen – nicht ausgesprochen wurde.

Susanna Tamaro

 

18. Februar 2021

Begeisterung ist Dünger für das Gehirn.

Gerald Hüther

 

19. Februar 2021

Gott würfelt nicht.

Albert Einstein

 

20. Februar 2021

Du brauchst keine äußeren Anlässe, um Freude zu empfinden.

Dr. Joe Dispenza

 

21. Februar 2021

Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will.

Albert Schweitzer

 

22. Februar 2021

Das Schicksal ist viel zu ernst, als das man es dem Zufall überlassen könnte.

Peter Ustinov

 

23. Februar 2021

Das Wort Zufall ist Gotteslästerung; nichts unter der Sonne ist Zufall; am wenigsten das, wovon die Absicht so klar in die Augen leuchtet.

Gotthold Ephraim Lessing

 

24. Februar 2021

Dankbarkeit für den gegenwärtigen Moment und die Fülle des Lebens in diesem Moment ist wahrer Wohlstand.

Eckhart Tolle

 

25. Februar 2021

Zufall ist ein Wort ohne Sinn; nichts kann ohne Ursache existieren.

Voltaire

 

26. Februar 2021

Nie ist der Mensch größer, als wenn er kniet.

Papst Johannes XXIII

 

27. Februar 2021

Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen – Erwachsenen, damit sie aufwachen.

Jorge Bucay

 

28. Februar 2021

Nicht eine Veränderung deines Verhaltens bringt dich auf den Weg der Heilung, sondern die Bewusstheit dessen, was du über dich und die Welt denkst. Ändere deine Gedanken und du kannst Berge versetzen.

Inge Rohmann-Vater

weise-worte-843

Weitere Artikel